Der Behandlungsprozess

Der Behandlungsprozess

Die Basis für jede erfolgreiche medizinische Behandlung ist das Bestimmen einer detailierten Qualitätsdiagnose.

Die Unfruchtbarkeitsbehandlung ist ein sehr hochentwickelter Prozess.

Die Mehrheit der Paare kommt auf Geheiß ihres Gynäkologen zu uns in die Klinik oder oft nach Empfehlung eines anderen Paares, welches bereits in unserer Klinik behandelt wurde.

Oft erleben wir auch, dass Männer uns für die Untersuchung ihres Spermiogramms aufsuchen (mehr als 50% der Unfruchtbarkeit von Paaren wird verursacht durch die Unfruchtbarkeit der Männer) oder Frauen für ihre Untersuchung. Kurz darauf besuchen uns diese Leute erneut in Begleitung ihrer Partner.

Vor Behandlungsbeginn ist es notwendig die Untersuchung des Mannes und der Frau vorzunehmen.

HIER können Sie einen Termin vereinbaren.

Der IVF Zyklus dauert in etwa genau so lange wie der gewöhnliche Zyklus der Frau.

Er setzt sich aus folgenden Schritten zusammen:

  • Kontrollierte Stimulation der Eierstöcke
  • Sammeln der Eizellen und Spermien
  • In-vitro-Fertilisation
  • Embryokultivierung
  • Genetische Diagnostik des Embroys
  • Embryotransfer

Die komplette Behandlung wird in unserer Klinik durchgeführt. Bei regulären Bedingungen ist ein Krankenhausaufenthalt nicht nötig.

Uns ist es sehr wichtig, dass sich unsere Patienten wohl fühlen und wissen, dass sie in den Händen der besten Spezialisten sind und sie uns vertrauen können. Deshalb geben wir unser Bestes, dass jeder einzelne Patient während der gesamten Behandlung von dem gleichen Arzt betreut wird. Wir respektieren immer die Entscheidung des Patienten bei der Wahl des Arztes. In manchen Fällen empfehlen wir einen Wechsel des Arztes, damit sich der Patient wohler fühlt.

Der erste und wichtigste Schritt ist die Untersuchung des Mannes und der Frau.

Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Beratung